50100120015

INDIENFAHRT (njem.)

4,00
3,60
Lowest price in last 30 days: 3,60 
available

About the book INDIENFAHRT (njem.)

In “Indienfahrt” schildert Bonsels seinen Aufenthalt in Indien 1903/04. In seinem typischen neuromantischen Stil, teils humorvoll, teil satirisch, gespickt mit Zynismus beschreibt Bonsels seine Reise entlang der südindischen Malabarküste – auch Pfefferküste genannt – in der Provinz Malabar.


 


Ausgehend von Cananore (Kannur in Kerala) reist Bonsels zusammen mit seinen indischen Begleitern, dem Hund Elias aber ohne den Affen Huc zunächst auf Ochsenkarren, schliesslich per Kanu bis nach Mangalore in der Provinz Karnataka.


 


Die Landschaft die er beschreibt ist feucht-heisses, tropisches Sumpfland, mit einer ursprünglichen Bevölkerung, die sich ihren Lebenunterhalt mit dem Sammeln von Pefferkörnern verdient.


 


Auf Ortsnamen und die Beschreibung von Sehenswürdigkeiten verzichtet Bonsels überwiegend. Stattdessen schildert er die Landschaft und ihre Menschen impressionistisch, bunt und großzügig.

Author/s
Binding
hard
Year of issue
1922
Number of pages
258
Format
21x14 cm

Same author products

-10%PČELICA MAJAAntikvarijat
8,40 9,33 
Lowest price in last 30 days:8,40